In Vorbereitung zu der Einsteiger-Firmen-Rollenspiel-Runde haben Tim und ich ein paar Dokumente (Cthulhu für Einsteiger, Heldendokumente etc.) zusammensgesucht und wollten diese für alle Beteiligten zur Verfügung stellen. In diesem Zusammenhang haben wir ein „Shared Folder“ bei Dropbox eingerichtet und alle Spieler zu Dropbox eingeladen bzw. mit Ihnen das Verzeichnis geteilt. Nun können alle Teilnehmer auf das Verzeichnis zugreifen und auch Ihre eigenen Heldendokumente/Charakterbögen hier abspeichern.

Was ist eigentlich Dropbox?

Dropbox ist ein Webdienst, der ein Netzwerk-Dateisystem für die Synchronisation von Dateien zwischen verschiedenen Rechnern und Benutzern bereitstellt. Zum Zugriff gibt es Programme für die Betriebssysteme Mac OS X, iPhone OS, Linux und Microsoft Windows.

Quelle: wikipedia.org

Änderungen an den Dokumenten werden gleich auf allen eingerichteten Clients durchgeführt und es sind alle Spieler (und besonders der Spielleiter) auf dem neusten Stand was Helden-Daten anbelangt. Auch für Spielrunden, welche sich online treffen ist eine solche Dropbox sicherlich sehr hilfreich. Für DSA-Spieler wäre es z.B. denkbar, dass die Datenbank der Helden-Software eben in diesem Verzeichnis liegt. Das Schreib- und Leserechtemanagement ist bei Dropbox recht simple gehalten. Ich habe leider noch keine Erfahrungswerte mit der Helden-Software und Dropbox – vielleicht hat ja jemand von Euch schon so etwas ausprobiert.

Vielleicht wollt Ihr die Dropbox ja auch einmal benutzen?! Mit diesem Link tut Ihr Euch und mir dabei einen kleinen Gefallen und erhaltet zusätzlich 250MB Speicherplatz. In der kostenlosen Version erhaltet Ihr 2 GB Speicherplatz. Wenn Ihr weitere Personen zur Dropbox einladet erhaltet Ihr jeweils 250 MB gratis dazu – so könnt Ihr auf max. 8 GB kommen. Die kostenpflichtigen Accounts umfassen 50 bzw. 100 GB.