Von den PC-Games für das Schwarze Auge konnten mich in den letzten Jahren nur die Titel von Daedalic überzeugen. Satinavs Ketten und Memoria sind klassische Adventures die sich sehr gut in die DSA-Welt einfügten. Auch Blackguard ist grundsätzlich ein guter Titel, aber so richtig gefesselt hat er mich dann final nicht. Die Gründe dafür kann ich gar nicht konkret benennen, aber die Spielmechanik war mir einfach nicht griffig genug. Im zweiten Teil von Blackguards soll dann wohl alles besser werden.

Das Spiel erscheint voraussichtlich dann im Januar 2015. Für DSA-Spieler wohl nahezu ein Pflichtkauf (im Gegensatz zur Skilltree-Saga).