Es wird mal wieder Zeit für neue Rollenspielmusik. Die gängigen Soundtracks und Erdenstern sind mir, trotz aller Qualität übrig – wie durch Gedankenübertragung hat sich Ralf Kurtsiefer bei mir gemeldet und fragte mich, ob ich nicht mal in die neue CD vom Orkpack reinhören möchte. Gerne:

Unter dem Titel Fantasy Ambience ist eine, na sagen wir mal, Compilation erschienen, welche uns durch fünf Reiche der Fantasy führt. Die ersten fünf Titel fliegen uns gleich einmal zum Mars, dann Landen wir auf dem Splittermond, bevor wir Aventurien, Myranor und Caera musikalisch erkunden dürfen. Man kann also schon an der Auswahl der Welten die Nähe zum Uhrwerk-Verlag deutlich riechen bzw. hören – was natürlich nichts schlechtes bedeutet.

Gleich zu Beginn der CD wird man den “Jungle Combat” geworfen – kein Fate-In, kein Prolog. Allen Titeln ist die Herkunft aus dem Computer bzw. der Midi-Bibliothek anzuhören, was grundsätzlich nicht verkehrt ist. Einige Samples (z.B. bei “Clockwork” und “Hometown”) klingen etwas dumpf, aber auch das ist nicht weiter schlimm. Mir gefallen z.B. die Songs “Tavern” und “In the deep dark forest” gut, da sie sehr schön die jeweilige Atmosphäre transportieren. Hier könnt Ihr selbst einmal reinhören.

Insgesamt ist Fantasy Ambience ein guter Sampler für die heimische Rollenspielrunde. Was ich ein wenig vermisse ist eine “Beschreibung” der Titel für deren Einsatzmöglichkeiten, wie man es von Erdenstern kennt.

Orkpack: „Fantasy Ambience“ Bewertung von Olaf:
3.5Bewertung von Orkpack: „Fantasy Ambience“: 3.5

Fantasy Ambience
Künstler: Orkpack
Komponist: Ralf Kurtsiefer
Verlag: Eigenverlag/Orkpack
Spieldauer: 78 Min.
Preis: 10 € (zzgl. Versand)

Orkpack: „Fantasy Ambience“ ist aktuell nur über die Seite vom Orkpack zu beziehen. Offenlegung: Die CD wurde mir freundlicherweise als Rezensionsexemplar von Ralf Kurtsiefer zur Verfügung gestellt. Vielen Dank.