Als es sie gab, da haben sie mich nicht interessiert – jetzt wo ich welche suche, gibt es sie (fast) nicht mehr – die DSA-Miniaturen.

Archetypen des schwarzen Auges 2

In meiner Rollenspiel-Gruppe versuchen wir in der letzten Zeit die Kämpfe mit Miniaturen darzustellen. Gerade mit dem DSA 4 bietet sich eine solche Darstellung ganz gut an. Die Helden sind dann gerne mal Lego- oder Ü-Eier Figuren. Die Gegner hingegen sind quaderartige Dinger mit komischen Punkten oder Zahlen drauf. Das ist nicht wirklich schick und ich habe auch den Eindruck, dass den Spielern die Identifikation mit diesem Heldenbild nicht so richtig gefällt und ständig wird gefragt, welcher Würfel denn jetzt der Magier ist und welcher der Pirat. Was muss also her?! Passende Miniaturen der Helden. Und da habe ich mich mal auf die Suche gemacht.

Wohl wissend, dass es jetzt eine überarbeitete Version von der DSA Tabletop-Variante Armalion gibt, wollte ich nach den entsprechenden Figuren Ausschau halten. Mein lokaler DSA-Dealer (Limbus Spiele in Bremen/Neustadt) hat durchaus noch eine gewisse Auswahl an Miniaturen – die wichtigsten Helden sind leider bereits vergriffen *grummel*. Mein Versuch die Miniaturen-Box „Archetypen des Schwarzen Auges 1 & 2“ zu bekommen, sind bisher gescheitert. Die Boxen sind wohl auf ewig vergriffen.

Bei meiner Recherche habe ich herausgefunden, dass Imp´s Shop wohl doch noch Einzelfiguren liefern kann (als UK-Import).

Stand Sommer 2008! Preise in Euro! Hier gibt’s noch den Großteil der DSA-Figuren zum Bestellen, Lieferzeit ca. 2-3 Wochen! Da die Formen ins Ausland verkauft wurden mit englischen Bezeichnungen, deutsche Namen siehe unten bei Bedarf!

Wer also jemand, genau wie ich, auf der Suche nach Armalion-Figuren ist, könnte hier vielleicht fündig werden. Ich werde auf jeden Fall weiterhin ausschau nach den „Archetypen des Schwarzen Auges“ halten.