Die Macher des kostenlosen Rollenspiels Dungeonslayer (wir berichteten) verlosen gerade zusammen mit Pendragon Minatures aus England ein Set von 10 Zinn-Miniaturen im ungewöhnlichen 10mm Maßstab. Diese (die Miniaturen, nicht die Macher…) haben dafür den großen Vorteil, dass die Kämpfe wenig Platz benötigen und ausserdem schnell bemalt sind.

Damit wird endlich auch mal der Laufen-Wert interessant, der bislang in dem auf Schnelligkeit optimierten Kampfsystem etwas zu kurz kam.

Um teilzunehmen, muss man lediglich vier Fragen beantworten daraus ein Lösungswort bilden (bspw. POTS) und die Antwort direkt an wettbewerb@dungeonslayers.de schicken.

  • Was ist der typische Maßstab einer Pendraken Miniatur?
  • Welcher Wert wird bei DS-Kämpfen mit Miniaturen besonders wichtig?
  • Woher stammen Pendraken Miniatures?
  • Was ist der Vorteil von kleineren Miniaturen?

Mehr erfahrt Ihr über die Newsseite von Dungeonslayers.de. Direktes Verlinken geht leider nicht 🙁