Wird es im August ein Wiederhören mit Herrn Günzelsen in Aventurien geben? Der Hochpost hat folgende Nachricht veröffentlicht, was die Fans von Axel Ludwig sicherlich gerne zur Kenntnis nehmen werden:

Erfreuliches gibt es für die Fans von Axel Ludwig zu vermelden. Der „Horchposten-Mann der ersten Stunde“ wird möglicherweise schon im August wieder für „Das schwarze Auge“ sprechen können.
Natürlich hat auch Michael Holdinghausen mittlerweile seine Fans gefunden und selbstverständlich werden wir mit beiden – auch in gemeinsamen Produktionen – weiterarbeiten.
Es gibt sogar schon ein ganz bestimmtes Projekt, in dem beide quasi als gleichberechtigte Erzähler agieren könnten, das wir ins Auge gefasst haben.
Dazu aber erst mehr, wenn wir sicher sind, dass Axel wieder voll zur Verfügung stehen kann.
Auf seiner Website (weitere Informationen) ist jedenfalls schon reichlich Arbeit für die zweite Hälfte 2010 angedroht 😉

Quelle: www.horchposten.de

Ihr fragt Euch „tuhd dat noht?“ – aber klar :). Hier eine kleine Kostprobe von Axel Ludwig: