Haben eigentlich viele Rollenspielrunden einen Namen? Ich spiele nun seit knapp 20 Jahren DSA und hatte bisher noch keine Spielrunde, die sich selbst einen Namen gegeben hat (wie z.B. die Aventurische Volksfront oder Die Namenlosen etc.). Gibt man sich einfach einen Namen und nennt sich dann Club? – ich meine natürlich nicht umbedingt Club im Sinne eines Vereins (e.V.). Wie ist das bei Euch so in den Runden? Hat ein Name eine Auswirkung auf die Zusammgengehörigkeit? Eine weitere Frage lautet dann – Hat die Heldengruppe einen Namen (analog zu einer Jugendband oder eine WoW-Gilde)?