In der Episode #191 der Server Down Show geht es um das kommende DSA-Game „Demonicon„. Es werden die neusten Screenshoots gezeigt und ein wenig über das Gameplay berichtet. So wurde festgestellt, dass sich z.B. das Spiel von einem Diablo-Klon eher in Richtung „The Witcher“ entwickelt hat.

Angesiedelt ist das Spiel in den Schattenlanden (oder auch die Schwarzen Landen), genauer gesagt in Warunk und ist im Vergleich zu Drakensang oder der Nordland-Trilogie deutlich düsterer. Axo, man spielt auch alleine und hat keine Heldengruppe (afaik). Das Spiel soll noch in diesem Jahr erscheinen.