In der Folge 72 von Magabotato gibt es einen exklusiven Bericht über das kommende DSA-Tabletopspiel Schicksalspfade. Leider kann ich nicht direkt auf das Video linken, da es aktuell nur auf der Startseite eingebunden ist. Der Link könnte also in der nächsten Woche schon nicht mehr richtig sein. Dann werdet Ihr das Video wahrscheinlich im Archiv der „Staffel 16“ finden. Der Bericht über Schicksalspfade folgt bei Minute 7:58.

Hier ein paar Infos in der Zusammenfassung:

  • Der Chefentwickler von Schicksalspfade ist Christian Trinczek.
  • Es handelt sich um ein Skirmish system, bei dem sich die Figuren auf Hex-Feldern bewegen.
  • Es wird sehr viele Heldenbezogenen Regeln geben.
  • Die Grundbox wird (voraussichtlich) zur Spiel 2012 erscheinen. Die Box soll alle Informationen für die vier Startfraktionen beinhalten. Zum Spielen werden Papp-Figuren mitgeliefert werden. Zehn Zinnminiaturen werden ebenfalls zum Start erscheinen.
  • Eine Fraktion werden die „Garether“ sein.
  • Eine weitere Fraktion könnte die „Praioskirche“ sein
  • Die Miniaturen werden im 32mm-Standard erscheinen und sind truescale (also Maßstabsgetreu, weniger Comichaft)
  • Es wird wahrscheinlich Beta-Testrunden auf der RPC im Mai geben 🙂