Auf Facebook und im Blog von Ulisses wurde es bekanntgegeben. Die geplante Uthuria-Reihe wird nicht von Prometheus Games herausgegeben.

Aufgrund unüberbrückbarer inhaltlicher und konzeptioneller Differenzen haben sich Prometheus Games und Ulisses Spiele einvernehmlich darauf geeinigt, den Lizenzvertrag zu Uthuria aufzuheben. Die Uthuria-Produktreihe wird somit nicht bei Prometheus Games erscheinen.

Stattdessen wird Ulisses Spiele die Uthuria-Reihe im eigenen Haus entwickeln und herausbringen. Die Chefredaktion übernimmt André Wiesler und wird dabei von Alex Spohr fachkundig unterstützt. Das Autorenteam besteht aktuell aus Dominic Hladek, Julian Klippert, Fabian Mauruschat und Tobias Junge.

Es war zunächst geplant, dass die Überfahrt zum Kontinent Uthuria (südlich von Aventurien) als Abenteuerband von Ulisses erscheinen wird. Danach sollte das Septer Prometheus übernehmen und die Helden in die Grüne Hölle einführen. Schauen wir mal, wie sich das Projekt nun entwickeln wird.