Eisen als Hörbuch bei Holysoft erschienen

Was habe ich denn da bei Nandurion gelesen? Die ersten Das Schwarze Auge Hörbücher von Holysoft sind erschienen. Wie man auf der Webseite erfahren kann, sind die ersten Hörbücher Isenborn 1 und 2 bereits am 20.7. erschienen. Am 24.8. wird dann der dritte Teil der Quadrofonie erscheinen und auch der vierte und letzte Teil ist angekündigt. Auch der Band 100 der DSA-Bücherreihe „Über den Dächern Gareths“ ist ebenfalls auf der Vorbestellliste zu finden. Jedes Hörbuch ist für einen Preis von unter 20€ erhältlich und sind somit deutlich günstiger als die Titel vom Horchposten – was die Qualität anbelangt kann ich natürlich noch nicht viel sagen. Leider kann man nicht auf den ersten Blick erkennen in welchem Format die Hörbücher angeboten werden. Bei einem nettem Telefonat mit Holysoft konnte ich herausbekommen, dass es sich um mp3-CDs handelt. Hätte ich ein wenig früher beim Amazon nachgeschaut, hätte ich es auch da herausbekommen können. Für Isenborn 1 – Eisen gibt es bereits eine 30 Minuten Hörprobe. Die hört sich zunächst etwas gehetzt an, aber eigentlich ganz nett.

Mir fällt auf, dass die Werbung für die Hörbücher ein wenig zu wünschen lässt. Weder gibt es Infos auf der Webseite selbst, noch wurde von Ulisses etwas drüber berichet – oder ist mir da was durch die Lappen gegangen?

Ich habe mir nun das erste Hörbuch bestellt und werde dazu einen kleine Rezension schreiben, wenn ich dann damit durch bin. Vielleicht hat jemand von Euch ja schon das Hörbuch durchgehört? Wie ist Eure Meinung?
Freue mich auf Feedback. Macht Holysoft einen guten Job oder wollt Ihr den Horchposten zurück? Oder beides?