Nachdem ich die Figuren zusammengebaut und auf den Basen befestigt habe widme ich mich zu nächst der Grundierung sämtlicher Modelle. Alle Modelle werden also schwarz grundiert. Fertig sieht die Reichsarmee also so aus:

Reichsarmee grundiert

Grundierte Reichsarmee: Paint it Black

Nun kommten wir zu den eigentlichen Farben. Zunächst trage ich die Grundfarben auf. Später werde ich die Miniaturen dann mit Washes schattieren und dann kommen die Highlights und die kleinere Details. Aber zunächst einmal die Grundfarben.

Der Ritter wird ganz simpel mit Chainmail von Citadel vollständig bemalt. Die anderen Farben kommen dann erst im nächsten Arbeitsschritt. Das gilt auch für die Nostrische Söldnerin.

Die Robe der Praiosgeweihten habe ich zunächst mehrere Schichten Elfic Flesh aus der Game Color Reihe von Vallejo verpasst. Die einzelnen Schichten habe ich stark verdünnt aufgetragen, da die Farbe, wenn man sie zu dick lässt, Streifen bildet. Den Überwurf habe zunächste mit Hot Orange  von Vallejo bemalt, bin aber dann noch einmal mit Dragon Red von Army Painter drüber, da das Orange wirklich zu hell für die Basisbemalung ist. Das Hemd des Abenteuers/Forschers habe ich dann ebenfalls in Elfic Flesh bemalt.

Beim Kleid der Schönen der Nacht habe ich mich für die Farbe Ashen Blue von Reaper Colors entschieden und bei der Korsage  passend dazu für Olive Green ebenfalls von Reaper Colors.

Im Anschluss habe ich mit den Hautpassagen angefangen. Hier habe ich zunächst einige Schichten Fair Shadows von Reaper Colors aufgetragen.

Der aktuelle Status sieht also wie folgt aus:

Grundfarben wurden aufgetragen

Die ersten Grundfarben wurden aufgetragen.

Ab jetzt werde ich wohl jede Miniatur einzeln bearbeiten und fertigstellen, da sie sich im Detail doch sehr stark unterscheiden. Die Basegestaltung werde ich dann aber wohl wieder zusammen machen. Freue mich natürlich über Anmerkungen und Kommentare.